Barrierefreie Instrumente

EXA ist eine immersive Virtual-Reality-Umgebung, in der die ganz eigene Musik gespielt werden kann. Sobald die Virtual-Reality-Brille aufgesetzt ist, befindet man sich in einer Welt, in der eigene Instrumente entworfen, Bands zusammengestellt oder Loops aufgenommen werden können. Eine beinahe grenzenlose virtuelle musikalische Welt.

Exa Trailer

 

TabulaMusica

Der Soundbeam besteht aus zwei Elementen – dem Bewegungssensor und den Pads.
Bewegungssensor: Dieses einzigartige Instrument, dass wie eine Taschenlampe aussieht, funktioniert ohne Berührungen und wird alleine durch Bewegungen gespielt. Je nach Bewegung und Distanz zum Soundbeam, ertönen verschiedene Klänge. So können beispielsweise auch Menschen musizieren, die nur ihre Augen bewegen können.
Pads: Die bunten Pads werden durch kurzes oder langes Drücken und Antippen gespielt. Jedes der nummerierten Pads erzeugt einen anderen Ton, eine Melodie oder ein Geräusch. So kann mit ihnen vielseitig und nach Belieben musiziert werden. 

https://www.soundbeam.co.uk/ 

 

 

Der MotionComposer ist ein Instrument, das Bewegung in Musik verwandelt. Ein Wimpernschlag genügt, um Töne hörbar zu machen. Die kleine Kamera im MotionComposer erkennt deine Bewegungen und leitet diese Signale an den Computer weiter. Der Computer erzeugt je nach Bewegung und deren Geschwindigkeit beliebige Klange, wie zum Beispiel der eines Klaviers oder Schlagzeugs. 

http://motioncomposer.de/?lang=de

 

Skoog Dieser Würfel mit fünf Knöpfen wurde an der University of Edinburgh in Schottland entwickelt. Er ist so programmiert, dass durch Drücken der weichen Knöpfe Töne eines jeden beliebigen Instruments erzeugt werden können. Durch die verschiedenen Farben kann auch problemlos nach Noten gespielt werden. 

https://skoogmusic.com/specialeducation/ 

 

 

Der Skwitch ist der kleine Bruder des Skoog und hat nur einen Knopf. Er wird an das iPhone geklemmt und macht dieses zu einem vielfältigen Musikinstrument. Dank einer dafür entwickelten Apps können Musiker:innen selbst entscheiden, was beim Drücken des weichen Knopfes erklingt. Der Skwitch erkennt, wie stark und wie lange gedrückt wird und ist so trotz seiner einfachen Erscheinung ein sehr ausdrucksstarkes Instrument. 

https://skoogmusic.com/skwitch/